• slide-support-sub

Testautomatisierung rund ums Internet of Things

expecco findet den idealen Einsatz in komplexen und vernetzten Systemen

Der Markt rund um die umfassende Vernetzung von Autos, Häusern, Alltagsgegenständen und die Digitalisierung der Industrie, explodiert. Die Entwicklungen werden komplexer und Software wird in immer kürzeren Zeiträumen ausgeliefert. Unternehmen müssen ihren Softwareentwicklungs-Prozess so ausrichten, dass sie ihre Releases schneller und qualitativ hochwertiger ausliefern zu können. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzen immer mehr Unternehmen auf DevOps, Continuous Integration und Continuous Delivery. Eine elementare Voraussetzung dafür ist eine durchgängige Testautomatisierung.

Mit expecco kann auf alle im Gesamtsystem vorhanden Komponenten zugegriffen und ein End-to-End ermöglicht werden

In den hochkomplexen Projekten des Internet of Things, wo lineare Abläufe nicht mehr ausreichen und die verschiedenen Technologien des Gesamtsystems in Verbindung miteinander getestet werden müssen, findet expecco den idealen Einsatz. Komplexe Workflows werden realitätsgetreu abgebildet und automatisiert durchgeführt. Zusätzlich zur Automatisierung der Testszenarien steuert expecco auch die benötigte Testinfrastruktur und simuliert, wenn notwendig, fehlende Komponenten. Durch die einfache Integration in bereits vorhandene IT Infrastrukturen werden Testdaten und Resultate direkt mit den angebundenen Systemen wie zum Beispiel Testmanagement, SAP, Cloud Services ausgetauscht. Dies ermöglicht einen vollautomatisierten End-to-End Test komplexer Gesamtsysteme.

arrow down long

Nachfolgend finden Sie beispielhafte Testaufbauten vernetzter Systeme

aus verschiedenen Branchen:

Testautomatisierung – unabhängig vom Betriebssystem

expecco verbindet technologien

expecco produkt box

 
Steuergeräte in Verbindung mit einer Anzeige unter Android?
 
SOA Infrastruktur plus Datenbank auf dem Mainframe plus Webfrontend?
 
Backend unter Linux, Frontend unter Windows, plus mobile Geräte gemeinsam testen?

Mit expecco kein Problem

Selbst fehlende Komponenten können vor deren Fertigstellung mit expecco simuliert werden.

Zum Produkt