• slide-unternehmen-small
Connected Car

Mobile Geräte, Backend-Infrastruktur und Steuergeräte gemeinsam in einem Testszenario

Das vernetzte Auto stellt besondere Herausforderungen an die Softwareprüfung. Denn schon die Störung einer einzigen Komponente kann in den komplexen Systemen zum Ausfall des gesamten Fahrzeugmanagements führen. eXept ist es erstmals gelungen, mobile Geräte, Backend-Infrastruktur und Steuergeräte gemeinsam in einem Testszenario abzubilden.

Noch ist der viel zitierte Satz "mein Auto ist abgestürzt" Fiktion. Doch beim Connected Car könnte er bald Realität werden: Die zunehmende Vernetzung, insbesondere der Zugang zum Internet („Internet of things“), führt zu einer höheren Angreifbarkeit des modernen Automobils durch Cyber-Angriffe und Viren. Zudem erfordert die digitale Welt im Auto höchst komplexe Systeme. Schon die Störung einer einzigen Komponente kann beim Connected Car zum Ausfall des gesamten Fahrzeugmanagements führen. Bisher werden die verschiedenen Komponenten und Systeme isolierten Tests durch die jeweiligen Entwickler unterzogen. Der Zeit- und Kostenaufwand dafür ist enorm, und zudem wird diese Herangehensweise den Anforderungen an Funktionalität und Performance im Zusammenspiel der komplexen Systeme nicht gerecht.

Als Vorreiter im Bereich der Testautomatisierung bietet eXept Software ein Werkzeug, das erstmals die Verbindung von mobilen Geräten, Backend-Infrastruktur und Steuergeräten gemeinsam in einem Testszenario abbildet und in einem einzigen Testlauf frühzeitig auf Schwachstellen prüfen kann. Dabei nutzen wir unsere langjährige Erfahrung aus zahlreichen Projekten in der Telekommunikations- und Automobilindustrie, um eine End-to-End-Lösung für die Testautomatisierung im Bereich Connected Car bereitzustellen. Zum Einsatz kommt dabei unser Werkzeug expecco. Als einziges Testtool auf dem Markt checkt expecco alle Komponenten, die das Auto mit der Außenwelt verbinden und prüft das gesamte System auf Schwachstellen. Im Gegensatz zu linearen, sequenziellen Softwaretests kann expecco dynamische, nicht lineare Abläufe über parallele Abläufe, Verzweigungen und Schleifen darstellen.

 

eXept Software AG

Bettina Schäfer

Tel.: +49 7142 / 919 48 - 0
E-Mail: info@exept.de