• slide-support-sub

Testautomatisierung - durchgängig über den gesamten Produktentwicklungszyklus

Ein Testtool für das ganze Team

Die stetig zunehmende Komplexität von Produkten und Anwendungen sowie immer kürzer werdende Entwicklungszyklen machen eine umfassende Testautomatisierung unabdingbar. Sie ist im gesamten Produktentwicklungszyklus erforderlich. Bereits in der Analyse verknüpfte Anforderungen werden durchgängig bis zur Abnahme fach- und teamübergreifend wiederverwendet.

Unternehmensweiter Einsatz in allen Entwicklungsstufen

Dank der durchgängigen Testautomatisierung, verständlichen Darstellung und einfachen Bedienung können alle Projektbeteiligten unmittelbar an der Automatisierung mitwirken. Vom Produktmanager über den Tester und Softwareentwickler zum Domänenexperten. Davon profitieren alle Beteiligten.

prokukt-entwicklung


Hohe Wirtschaftlichkeit durch Wiederverwendbarkeit und geringe Wartung

In der konventionellen Softwareentwicklung wird oft erst getestet, wenn die Entwicklung tatsächlich realisiert wird. Grundlegende Fehler werden dadurch erst spät erkannt und müssen später an verschiedensten Stellen eines komplexen Systems korrigiert werden. Das ist aufwändig, teuer und riskant.

Mit unserem Werkzeug expecco unterstützen wir diese ganzheitliche Herangehensweise konsequent: Nach dem Prinzip "test first" beginnt Testautomatisierung bereits in der Analysephase. Analyse, Programmierung und Testing verschmelzen zu einem ganzheitlichen Prozess. Fehler werden so früh entdeckt und können schnell und kontinuierlich korrigiert werden.

Ein Testtool für Komponenten-, Integration-, System- und Abnahmetest

Die Testfälle sind über alle Testphasen hinweg wiederverwendbar bis zu Abnahme- und Systemtests. Änderungen an einzelnen Testschritten werden automatisch in alle Testsysteme übernommen. Dadurch sind spätere Änderungen problemlos umsetzbar, Risiken und Wartungskosten werden minimiert. So wird durch Testautomatisierung mit expecco der ROI deutlich früher erreicht.

testing levels

Flexibler Testablauf erlaubt paralleles Testen

Die Testausführung muss nicht starr linear erfolgen. Auch Reaktionen des Testablaufs auf Vorbedingungen und Zustandsänderungen der Anwendung sind möglich. So kann sich der Testablauf auch an Varianten oder Konfigurationen automatisch anpassen. Die selbe Sequenz kann unterschiedlich parametrisiert, mehrfach oder parallel ausgeführt werden. expecco kann gleichzeitig innerhalb eines Testlaufs mit mehreren Geräten oder Protokollen kommunizieren, als auch mehrere Testläufe parallel ausführen.

Hinweise und Zahlen dazu finden Sie auch in der Studie:
World Quality Report 2016


Unsere Innovation, Ihr Nutzen

  • Technologieübergreifendes Testen
  • Team- und fachübergreifender Einsatz
  • Bewältigung höchster Komplexität
  • Höchste Wiederverwendbarkeit
  • Minimale Wartungskosten
  • Hohe Flexibilität

Ihr individuelles
Testautomatisierungstool


Jetzt konfigurieren

Erfahren Sie mehr
Kontaktieren Sie uns


Jetzt kontaktieren

eXept Software AG

Bettina Schäfer

Tel.: +49 7142 / 919 48 - 0
E-Mail: info@exept.de